Betriebliche Gesundheitsförderung - www.aktivpraxis.de
.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Neuer Freibetrag eröffnet Arbeitgebern viele Möglichkeiten bei der betrieblichen Gesundheitsförderung/Prävention

Vom Grundsatz her ist jeder Mensch für seine Gesundheit und eine gesunde Lebensweise verantwortlich. Daneben steht aber auch die Verantwortung des Unternehmens für eine gesunde Organisation. Nur wenn die Mitarbeiter gesund sind, können Leistungsfähigkeit und Motivation das Betriebsklima prägen.
Betriebliche Gesundheitsförderung zielt darauf ab, gesunde Verhaltensweisen zu fördern und vermeidbare gesundheitliche Belastungen am Arbeitsplatz abzubauen.

Die betriebliche Gesundheitsförderung wird durch das Jahressteuergesetz unterstützt. Leistungen des Arbeitgebers, die den allgemeinen Gesundheitszustand der Arbeitnehmer verbessern, können künftig bis zu einem Betrag von 500 Euro pro Arbeitnehmer und Jahr grundsätzlich von der Steuer freigestellt werden. Der neue Freibetrag (§ 3 Nr. 34 EStG) ist rückwirkend zum 1. Januar 2008 in Kraft getreten.

Somit haben wir uns zum Ziel gemacht, ein Paket zu konzipieren, das auf die Bedürfnisse des Unternehmens wie auch auf die des einzelnen Mitarbeiters eingeht.
Wir bieten an, mit Ihnen gemeinsam ein Konzept zu entwickeln, das die Leistungsfähigkeit auf langfristige Weise steigert und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter stärkt. Neben den Workshops bzw. Übungen vor Ort beinhaltet dies ein weiteres Training in unseren Räumen.
Wenn Sie keine Räumlichkeiten für ein Training zur Verfügung haben, planen wir die Übungen in unseren Räumen, zeitsparend und effektiv.
Vereinbaren Sie doch einen Termin, damit wir Ihnen das passende Angebot unterbreiten können.



.

aktivPraxis Malik

 

aktivPraxis Malik

 

aktivPraxis Malik

 

.

xxnoxx_zaehler